Wetter Mildenberg
Schreiben Sie uns
wird geladen
 

Barrierefrei

Barrierefrei

Industriekultur ohne Barrieren

Mit der Eröffnung des ersten barrierefreien Hotels, dem Haus Rheinsberg, im Jahr 2001 entwickelte sich unser Reisegebiet Ruppiner Seenland in eine Modellregion für barrierefreies Reisen.

 

Vertreter der Privatwirtschaft, von touristischen Vereinen, der Kammern, Kreise und Kommunen sowie Behindertenbeauftragter und Betroffenengruppen erarbeiten ständig neue Angebote für Menschen

mit Handicaps.

 

So hat der Ziegeleipark von Anfang an bei der Entwicklung mitgewirkt und alle seine Angebote dementsprechend überprüft. Bis auf wenige Ausnahmen, wo es aus denkmalpflegerischer Sicht oder aus Kostengründen nicht umsetzbar ist, sind alle Bereiche im Ziegeleipark auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich. So ist die Fahrt mit der Tonlorenbahn und auch mit der Ziegeleibahn für Rollstuhlfahrer geeignet. Behindertentoiletten befinden sich in der Nähe des Besucherzentrums und in der Marina im Ziegeleipark. Dort gibt es zusätzlich auch eine Behindertendusche.

 

Detailinfos zur Barrierefreiheit im Ziegeleipark Mildenberg finden Sie hier.

 

Infos zu über 900 weiteren Anbietern aus dem Ruppiner Seenland und dem Land Brandenburg bietet Ihnen die Internetseite www.barrierefrei-brandenburg.de



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen