Ziegelbrand im Abenteuerland
Früher wurden Ziegelsteine von Hand geformt und in einem sogenannten Feldbrandofen gebrannt, damit sie stabiler und wasserfest wurden. Für unseren Museumstag bauen wir einen originalen Feldbrandofen auf und bieten rundherum verschiedene Aktivitäten für Kinder und Familien an.
Ziegelbrand im Abenteuerland

Wann geht's los

Beginn: 16. Oktober 2021
13:00
bis 18:00

Ansprechpartner

Name:

Birgit Hafner

Telefon:

+49 (0)3307 45 30 46

E-Mail:

hafner@ziegeleipark.de
Tickets im Eintrittspreis enthalten

Habt ihr schon einmal selbst Ziegel gestrichen? Wie funktioniert eine Strangpresse für Ziegel? Was kann man aus Ton sonst noch so formen?

Das könnt ihr am 16.10. ab 13 Uhr herausfinden: Es gibt verschiedene Bastel- und Spielestationen, Mitmachangebote und Kurzführungen zu unserem brennenden Feldbrandofen. Wer bei uns während der Saison einen eigen Ziegel gestrichen hat und ihn im Besucherzentrum abgegeben hat, kann seinen gebrannten Ziegel an diesem Tag bei uns abholen.

Unter anderem könnt ihr:

  • Einen Ziegel selber streichen
  • Laternen basteln
  • Eure eigenen Kunstwerke aus Ton formen (und mit nach Hause nehmen)
  • Mit euren Laternen den dunklen Brennkanal im Ringofen erkunden
  • Mit „fertigen“ Ziegelsteinen arbeiten und bauen
  • Einem Schmied an seiner Feldschmiede über die Schulter schauen (und selber den Schmiedehammer schwingen)

Süßes, Gegrilltes und heiße Getränke gibt es auch!

Top